Zu meiner Arbeitsweise gehört es, genau hinzusehen und hinzuhören – um die Dinge so zu erkennen, wie sie sind. Es gibt keine vorab fertigen Lösungen, sondern jedes Mal ein neues Sich-Einlassen auf den Menschen oder das Projekt.

Ich stelle gern übliche Sichtweisen in Frage, um die Dinge neu zu denken und auch andere für ungewohnte Lösungen zu begeistern. Wer sich in verschiedenen Welten bewegt, kann überall Interessantes entdecken, mitnehmen und für sich nutzen.

die Dinge sich zeigen lassen
Werte wandeln Welten
eigene Wege gehen